Himmelsgasse

Führt ostwärts vom König-Adolf-Platz zum Himmelstor. Vor dem Himmelstor lag der älteste Friedhof der Stadt.
Die zugehörige “Liebfrauenkapelle” wurde 1310 vom Grafen Gerlach erbaut. Beherrschend vorn links “Die Peif”, von Tobias Weber er- baut; rechts, in die Bildmitte vorspringend, das “Goldene Lamm”, ein Hotel.
In der Mittelachse hinten schon der Marktbrunnen.

Darunter zum Vergleich ein Bild aus dem Jahr 1905
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unten links:
Das Kaffeehaus von Wilhelm Junior

rechts:
Das Hotel “Zum Goldenen Lamm”

 

unten: noch ein Ausschnitt aus einer Ansichtskarte des Junior- schen Hauses, der zeigt, dass sogar ein Gastgärtchen dazu gehörte.

[Home] [Historisches Idstein] [Im Stadtbering] [Vor der Stadtmauer] [Flurnamen] [Idsteiner Gaststätten] [Der Turnverein von 1844] [Das Krankenhaus] [Idsteiner Uznamen] [Altstraßen im Taunus] [Seitenaufbau]