Neubauten im Norden

Die Straßen Am Itzelgrund (vormals “Lützelgrund” ; “lützel” = klein), Am Ackergrund und die Hans-Nitsche*-Straße wurden westlich der Limburger Straße, am nördlichen Ortsausgang Richtung Wörsdorf, angelegt. Alle Häuser besaßen eine große Fläche für Nutzpflanzen. 

(* MdL Hans Nitsche war Gründer und erster Präsident des VdK von 1950 bis 1962. VdK:= Im Jahr 1950 unter dem Namen
"Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands" gegründet.

Die Straßen bildeten ein zur Limburger Straße hin offenes grünes Viereck, das man zur Nebenerwerbsland- wirtschaft nutzte. Die Bebauung längs der Limburger Straße erfolgte später.

 

[Home] [Historisches Idstein] [Im Stadtbering] [Vor der Stadtmauer] [Flurnamen] [Idsteiner Gaststätten] [Der Turnverein von 1844] [Das Krankenhaus] [Idsteiner Uznamen] [Altstraßen im Taunus] [Seitenaufbau]