Wörsdorf

 

Wörsdorf Sammler: Ellinghaus (keine Nummerierung, dafür Angaben von Koordinaten zur beigefügten Karte)

 

 

Ackergrund, Im

A

 

Altejagen

Wa

 

Altenhof, Im

A

 

Auroffer Berg, Auf dem

A

 

Auroffer Berg, Der

A

 

Auroffer Berg, Hinter dem

A

 

Auroffer Weg, Am

A

 

Bermbacher Dell

Wa

 

Bermbacher Weg, Am

A

 

Börnchen

Wa

 

Borngraben, Im

A

 

Breitheck 

Wa

 

Brückenbacher Weg, Unter dem

Wi

 

Buchendell  

Wa

 

Buchholz

Wa

 

Dachskauten, An den

A

 

Dachslöcherhau

Wa

 

Drieschen, Die (auch: Driescher)

A

 

Elberskirch

A

 

Elberskirch

Wi

 

Entenpfuhl

Wi

 

Erlespfad, Im

A

 

Escher Weg, Straße am, Hinter der

A

 

Eselsweg

We

 

Eselsweg, Am

A

 

Fackenhöfer Feld, Auf dem

A

 

Fackenhöfer Weg, Ober dem

A

 

Fetzgraben, Am

A

 

Fetzgraben, Ober dem

A

 

Fritzenwies

Wi

 

Gebück, Am

A

 

Gebück, Im

A

 

Gehrberg

A

 

Geissstück

A

 

Görsrother Grund, Im

Wi

 

Grabenhau

Wa

 

Gräfenwiese

Wi

 

Grund, Der oberste

Wi

 

Grund, Im kleinen

Wi

 

Grund, Oberer

Wi

 

Hafergraben, Im

A

 

Hahnenkopf

Wa

 

Hahnweg

A

 

Hahnweg (Hanweg), Am

A

 

Hainchen, Auf dem

A

 

Hannwies (Hahnwiese), Auf der

A

 

Hannwies, Ober der

A

 

Hanstück, Im

A

 

Haubenthal

Wa

 

Heckenmühle

Mühle

 

Hirtenwies

Wa

 

Hirtenwiese

Wi

 

Hoffmannsgrund

Wi

 

Hohen Straße, Unter der

A

 

Höll, In der

A

 

Holler, Auf dem

A

 

Hostert, Auf der

Ga

 

Itzbach, Die obere

A

 

Itzbach, Die untere

A

 

Karlsgraben, Im

A

 

Katzenlai

Wa

 

Kippeln, In den

A

 

Kirchberg

Wa

 

Kirchenstücken, In den

A

 

Kirrbach, In der

A

 

Knallbach, In der mittlerern

Wi

 

Knallbach, In der unteren

Wi

 

Knallbach, In der unteren

A

 

Krautäcker

A

 

Krollberg

A

 

Langweid

Wi

 

Linsenberg, Am

A

 

Mariengraben, Am

A

 

Mariengraben, Am kleinen

A

 

Mermach (Mermbach), In der

A

 

Metzengraben, Am

?

 

Mittelgrund

Wi

 

Mitteljagen

Wa

 

Nassen Berg, Auf dem

A

 

Nollen, Auf dem

A

 

Ochsenhau

Wa

 

Ölmühle, Ober der

A

 

Pfaffendriesch

Wa

 

Pfarrgarten

A

 

Pfarrwiese

Wi

 

Plantage

Wa

 

Plantage

A

 

Reidelhau

Wa

 

Reisgraben, Im

A

 

Reisseifen, Ober

A

 

Reisseifen, Vor dem

A

 

Rombach

Wa

 

Rückerspfad, Am

A

 

Sand, Auf dem

A

 

Saubrücke, Unter der

Wi

 

Sauwasen, Am

A

 

Schafunner

Wa

 

Scheidtgraben, Überm

A

 

Schießplatz

Wa

 

Schindgraben, Im

A

 

Schmidtsdell

Wa

 

Schneffenkopf (Schnepfenkopf)

Wa

 

Schnepfengärtchen

Wa

 

Schrünerling, Ober dem

A

 

Schulcker, Auf dem

A

 

Schulwiese

Wi

 

Sieben Morgen, In den

A

 

Sieben Morgen, Ober den

A

 

St. Moritzen, Auf

A

 

St. Moritzen, In

A

 

Stauersbach

A

 

Steinchen, Das hintere

Wa

 

Steinchen, Ober dem

A

 

Stock, Am

Ga

 

Tränke

Wa

 

Unner

Wa

 

Untergrund, Im

Wi

 

Viehgraben, Hinter dem

A

 

Viehgraben, Im

A

 

Walsdorfer Graben

A

 

Wasserkaut, Auf der

A

 

Weiher, Auf dem

Wi

 

Wermutsgraben, Der

A

 

Wermutsgraben, Hinter dem

A

 

Winkel, Im

Wi

 

Winkel, Im (= Gräfenwiese)

Wi

 

Zehntenfrei, In dem, an der Knallbach

A

 

Zehntenfrei, In dem, an der Knallbach (Gemarckung I.)

Wi

 

Zissenbach, Ober der

A

 

[Home] [Historisches Idstein] [Im Stadtbering] [Vor der Stadtmauer] [Flurnamen] [Idsteiner Gaststätten] [Der Turnverein von 1844] [Das Krankenhaus] [Idsteiner Uznamen] [Altstraßen im Taunus] [Seitenaufbau]